Sonntag, 20. Mai 2018

Wunscherfüller

[Werbung]
 
Als ich meinem Patenkind zu Weihnachten einen Basteltag geschenkt hatte, war die kleine Schwester ganz traurig, dass sie da nicht dabei sein durfte. Daher bekommt sie nun zum Geburtstag einen Bastelnachmittag mit Ihrer Schwester bei mir. Da musste natürlich eine kleine Gutscheinverpackung her. Diesmal habe ich transparente Boxen verwendet und einen kleinen Umschlag für den "Wunscherfüller".
 



Natürlich habe ich meinem Patenkind auch einen in Türkis gewerkelt.
 
Ich freue mich auf morgen - denn dann kommen die beiden.
 
Einen schönen Tag
Sandra

Mittwoch, 16. Mai 2018

Geschenk zum Geburtstag...

[Werbung]
 
...für einen Einhorn Fan (und natürlich Glitzer...). Mein Patenkind ist letztens 12 geworden und sie steht total auf die Einhorn Stanze von Alexandra Renke. Ich habe sie in einer Kreativbox erhalten und habe sie erst einmal einsortiert. Da dümpelte sie dann - bis sie letztes Jahr zum werkeln da war und (ungelogen) mind. 30 Einhörner auf Vorrat ausgestanzt hat.
 
Was lag da also näher, als ihr diesjähriges Geschenk mit einem Einhorn zu verzieren? Kerstin hat uns zum Designteamtreffen ein tolles Goodie mitgebracht und mich so an die Pizzaboxen erinnert, die noch bei mir im Schrank lagern.  Das Design des kleinen Geschenks habe ich dreist an das tolle Design von Kerstin angelehnt:
 


Innen noch ein kleiner Geburtstagsgruß aus dem Set "Geschwungene Grüße - klassisch" gestempelt und schon hatte ich eine tolle Verpackung für meinen Shoppinggutschein. Natürlich werden wir gemeinsam shoppen gehen - da freue ich mich schon drauf.
 
Kennt ihr das auch: ihr habt so viele schöne Dinge, die in euren Schränken schlummern und wenn man sie so gut weggeräumt hat, erinnert man sich gar nicht an die ganzen Möglichkeiten, die man hat... Also mir geht es immer mal wieder so...
 
Einen schönen Tag
Sandra

Montag, 14. Mai 2018

Eine kleine Hochzeitskartenserie...

[Werbung]
Das Creative Depot hat mal wieder zauberhafte neue Stempelsets und Stanzen herausgebracht und ich habe mich an diesem Wochenende mal inspirieren lassen.
Angefangen habe ich mit dem Stempelset aus der Designlinie "Brillante Hochzeit". Das Set wurde nach Grafiken von Bow & Hummingbird gefertigt und hat einige Herzen, Kreise und Diamanten grafisch-klar dargestellt. Aber auch die Schrift ist extravagant und braucht fast keine weiteren gestalterischen Elemente. Für die erste Karte habe ich das kleine Herz als Hintergrund gestempelt und den Schriftzug "Mr & Mrs." aufgeklebt:

Die 2. Karte ist noch etwas schlichter, denn ich habe den Schriftzug "Zur Hochzeit" lediglich auf das Designpapier "Weiße Herzen" gespempelt:
Da ich noch das Herz auf meinem Acrylblock hatte und die neue "Ja" Stanze auch gerne einsetzen wollte ist diese Karte entstanden:
Leider konnte ich den schönen Schimmer des beigen Papieres nicht einfangen.
Die letzte Karte ist auch sehr schlicht gehalten, hat aber nicht nur den Hingucker in dem zarten gestanzten "JA", sondern wirkt auch edel durch das schimmernde Herzchenpapier.

Habt ihr auch schon die Hochzeitssaison eingeläutet? Ich bin ehrlich gespannt, welche Karte euer Favorit ist. Ich würde mich über ein Feedback freuen.
Einen schönen Tag
Sandra

Mittwoch, 9. Mai 2018

Zarte Blüten Teil 2

[Werbung]

wie im letzten Post angekündigt, habe ich mich auch in gelb und grün versucht:





Wie bei den anderen Karten habe ich die Blüten weiß embosst. Da kamen die filigranen Strukturen des Stempels wunderbar zur Geltung.

Ich glaube ich werde noch weitere Colorierungsversuche starten, denn das Malen entspannt mich tatsächlich - hätte ich selber nicht gedacht.

Bald zeige ich auch noch mein erstes Werk vom Designteamtreffen.

Einen schönen Tag
Sandra

Montag, 7. Mai 2018

Zarte Blüten

[Werbung]
 
Wer mich kennt und meinen Blog verfolgt, dem wird aufgefallen sein, dass ich eher selten etwas mit Blumenmotiven zeige und auch Aquarellfarbe habe ich bisher nur zum klecksen eingesetzt.
 
Nun habe ich beides kombiniert, denn das Creative Depot hat ein tolles neues Stempelset "Verspätete Grüße" rausgebracht und Annika Flebbe hat uns bei unserem Designteamtreffen in die Geheimnisse der Aquarellfarbe eingewiesen.
 
Als ich die zarten Blüten sah, habe ich sofort an Aquarell gedacht und habe meine neuen Pearl Colors rausgeholt. Die Blüte habe ich mit mit Versamark gestempelt, mit weiß embosst und dann etwas mit den Farben experimentiert.
 
Heute zeige ich euch mal die verschiedenen rosa Varianten:
 
 
 

 Die zarten Blüten gefallen mir ausgesprochen gut, auch wenn ich mit den Aquarellfarben noch etwas üben muss... im nächsten Post kommen dann noch die grün- gelben Varianten...

Einen schönen Tag
Sandra

Dienstag, 24. April 2018

Menükarten zur Kommunion

Passend zum Design meiner diesjährigen Einladungskarten habe ich noch die Menükarten - also eher Menütürme gewerkelt:




Die Schriftart und -farbe konnten sich die Kunden selbst aussuchen und natürlich habe ich sie genauso gewählt wie bei dem Text der Einladungskarte.
 
Ich bin gespannt, ob ich ein paar Fotos von der Tischdekoration zu sehen bekomme. Ich würde mich auf jeden Fall darüber freuen.
 
Einen schönen Tag
Sandra

Samstag, 21. April 2018

Glückskeks

[Werbung]
 
So viele tolle Ideen habe ich nun schon mit dem tollen Glücks Set vom Creative Depot gesehen. Bei mir gibt es ein paar Glückskekse.
 
Heute bin ich ja bei Silke und Bella zum Workshop in meiner Heimatstadt und ich habe mir gedacht, ich bringe ein paar selbstgebackene Kekse mit - also nicht irgendwelche Kekse, sondern meine Lieblingscookies: Schokoladen - Macadamianuss -Cookies... mmmhhh. Okay das Rezept habe ich etwas abgewandelt und die Vollmichschokolade mit Zartbitterschokolade und die Wallnüsse mit Macadamia oder Cashewnüssen ersetzt. Ganz schnell gemacht und so lecker.
 
Natürlich dachte ich, dass ich zu einem Kreativworkshop nicht einfach nur ein paar Cookies in einer Tüte oder in einer Schüssel mitbringen kann, sondern wollte sie in Szene setzen:
 

 
Ich habe mir also einfach ein paar Butterbrottüten geschnappt, diese gekürzt und entweder direkt darauf gestempelt oder die Tüten mit einer Banderole umwickelt. Ein paar Spritzer mit passender Aquarellfarbe und ein Bändchen runden das Tütchen ab, oder?



 
 
Ich freue mich gleich riesig auf Silke und Bella und natürlich auch auf die anderen bekannten und neuen Gesichter. Besonders freue ich mich Melli wiederzusehen und Katrin kennenzulernen. Sicher werde ich demnächst von dem Tag berichten.

Wenn ihr möchtet, kann ich mich auch mal auf "fremdes Bloggerterrain" wagen und euch das Rezept aufschreiben...

Noch mehr Ideen mit dem Glücks Set findet ihr heute bei meinen Designteamkolleginnen Christine und Nadine.
 
Euch auch einen wunderschönen Tag
Sandra

Montag, 16. April 2018

Glücksmoment...

[Werbung]
 
Als ich im Januar meinen Bloggeburtstag gefeiert habe, durfte ich ja auch 3 Gewinne aus dem Creative Depot verlosen. Marion und Iris haben mir mehrere Stempelsets und Stanzen zugeschickt, die ich dann zu drei Paketen "zusammengeschnürt" habe. Bei den Stempelsets war das "Glücks Set" mit dabei. Dieses Set hatte ich bisher noch gar nicht wirklich wahrgenommen, habe aber umgehend das Set bestellt, weil ich so viele Ideen dazu hatte. Zwei davon zeige ich euch in dieser Woche.
 
Der Wortteil "Glücks" hat es mir besonders angetan. Ich finde die Schriftart einfach toll. Kombiniert wird das dann mit einem sehr gradlinigen 2. Teil, den man je nach Bedarf dazusetzen kann. Heute zeige ich euch einen meiner Glücksmomente aus dem letzten Jahr:
 
 
Ich habe einen Bilderrahmen gestaltet und einfach direkt auf das Passepartout gestempelt. Kombiniert mit 2 verschiedenen Farben Nuvo Drops, wirkt das weiß des Passepartouts viel fröhlicher - passend zu dem strahlenden Gesicht auf dem Foto.
 


An diesem Tag habe ich mit meiner Schwester eigentlich "nur" meine Kamera getestet - festgehalten wurde ein toller Glücksmoment, den ich nun an meiner Fotowand jederzeit bewundern kann.
 
Marion, Kerstin und Claudia haben heute ebenfalls ein paar Ideen mit dem Set auf ihren Blogs. Schaut auch da gerne vorbei. Ich gehe jetzt auch mal schauen, denn ich bin schon ganz neugierig, was sie gezaubert haben.
 
Einen schönen Tag
Sandra

Samstag, 7. April 2018

Fotoalbum von der Scrapzeit

[Werbung]
Anfang März war ich mit vielen Gleichgesinnten in Großostheim bei der Scrapzeit. Wir hatten ein wunderbares Wochenende und wurden kulinarisch und "basteltechnisch" verwöhnt. Das Designteam des Steckenpferdchens hat schon einige Post darüber geschrieben, was wir alles ausprobieren konnten. Schaut doch mal z. B. bei Annika und Conny vorbei.
Entstanden ist ein Fotoalbum, das Uschi entworfen hat und damit "traditionell" ein paar Klappen mehr hat. Da ich nicht ganz fertig geworden bin, habe ich das lange Osterwochenende genutzt und habe es final dekoriert und auch gleich verschenkt:





Verziert habe ich die Bilder mit Stanzen und Stempel vom Creative Depot und dem Steckenpferdchen:




Die Farben werden euch sicher nicht überraschen, aber sie waren tatsächlich im prall gefüllten Workshoppaket drin... okay das rosafarbene Papier ist von mir...
Meine Oma war ganz begeistert von den vielen Bildern, die sie entdecken konnte und auch mein Schwager war ein wenig neidisch, dass es nicht (wie er ursprünglich dachte) in den Besitz seiner Familie übergegangen ist...
Ich bin froh, dass das Album fertig werden "musste", denn sonst liegen die "UFOs" ja immer etwas länger... zumindest bei mir.
Eine schöne Zeit
Sandra

Mittwoch, 4. April 2018

Selbstgemachtes aus der Küche...

... für die Familie und Freunde zu Ostern.
Endlich darf ich es zeigen, denn (fast) alle haben nun ihr kleines Ostergeschenk "gefunden". Ich mache seit ein paar Jahren immer etwas selbst hergestelltes zu Ostern und Nikolaus und in diesem Jahr gab es mal eine Kleinigkeit aus der Küche. Vor ein paar Wochen habe ich Oliven- und Sonnenblumenöl mit verschiedenen Kräutern oder Knoblauch angesetzt und vor ein paar Tagen in kleine Fläschchen abgefüllt, mit einem Label versehen und etwas dekoriert:


Verpackt habe ich sie noch in kleine Tüten mit ein paar Ostereiern. Leider habe ich tatsächlich vergessen davon Fotos zu machen....
Einen schönen Tag
Sandra

Montag, 2. April 2018

Frohe Ostern...

Ich bereite immer eine Kleinigkeit für die lieben Nachbarn und Arbeitskollegen vor.
 
In diesem Jahr sind mir bei einem Einkauf kleine Gläschen in die Hände gefallen, die eigentlich für Teelichter gedacht sind, aber auch perfekt für einen "süßen" Ostergruß waren:
 
 
Ein kleines Stäbchen mit einem verzierten Osterei als Ostergruß und schon war die kleine Aufmerksamkeit fertig:
 

 
 
 
Wie waren eure Ostertage? Ich hatte mir eigentlich entspannte 4 freie Tage gewünscht, aber wie so oft, war doch immer wieder etwas los.
 
Liebe Grüße
Sandra

Donnerstag, 29. März 2018

Karte zum Geburtstag

[Werbung]
 
eine Geburtstagskarte hat sich auf den Weg gemacht und müsste in den letzten Tagen auch angekommen sein.
 
Gewerkelt mit meinen Lieblingsfarben und mit meinem neuerworbenen Kirschblütenzweig aus dem Steckenpferdchen.
 

 
 
Der Schriftzug ist von Inkystamp. 
Die Karte habe ich noch mit etwas Nymogarn und Nuvo Drops verziert:


Mehr - finde ich _ braucht die Karte nicht. Was meint ihr?

Einen schönen Tag
Sandra

Montag, 26. März 2018

Mein allererster Workshop...

... hat am Samstag stattgefunden.
Im Januar kam die Frage auf, ob sich nicht ein paar Mädels bei mir zum Fertigen und Gestalten eines Fotoalbums treffen könnten. Darüber habe ich mich natürlich sehr gefreut und so haben wir für März einen Termin geplant. Leider passte es dann doch allen, aber spontan kam noch mein ältestes Patenkind dazu und so haben wir in kleiner Runde gewerkelt.
 
Inspiriert von Carola (bei der ich meinen allerersten Workshop gemacht habe), habe ich individuelle Materialpakete zusammengestellt und (Gott sei Dank) auch die richtige Mischung für alle gefunden:
 

 
 
Natürlich durfte auch die Nervennahrung nicht fehlen:



 
 
Nachdem die schwierigste Entscheidung (mit welchem Papier beziehe ich nur die Graupappe erledigt war) kam das Beziehen und das Binden der Bücher. Danach haben wir uns erst mal ein leckeres Mittagessen gegönnt.
 
Schnell wurden die Teller allerdings wieder abgeräumt und es wurde dann fleißig gekurbelt, gestempelt und verziert:
 
 



 

 
Die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen, oder?
 

 
Wir haben die geplante Zeit "etwas" überzogen, aber es sind alle zufrieden mit ihren Werken und stolz auf ihre Leistung nach Hause gefahren... das ist ja die Hauptsache.
 
Wir haben schon für nächstes Jahr wieder einen Buchbindeworkshop ins Auge gefasst, treffen uns aber wahrscheinlich schon im Herbst wieder.
 
Es war ein toller Tag und eine spannende Erfahrung für mich, die ich gerne wiederholen werde.
 
Liebe Grüße
Sandra