Freitag, 29. Dezember 2017

Kleine Dankeschöns

... haben sich vor Weihnachten auf den Weg gemacht.
Es gibt so viele Gründe Danke zu sagen und diese drei kleinen Päckchen gingen an drei ganz besondere Empfängerinnen.
Einmal in schwarz und Gold:
Dann die zarte Variante in grau und rosa:
und noch einmal in schwarz, weiß und champagner: 

Die rechteckigen Boxen sind mit dem Envelope Punch Board gefertigt und enthalten ein schönes Badesalz.
Die tollen Stanzen sind alles Eigendesigns von Uschi aus dem Steckenpferdchenshop (außer dem Hirschkopf: der ist von gummiapan). Der Stempel ist wieder von inkystamp.
Mit diesem Post verabschiede ich mich im alten Jahr und wünsche euch einen guten Start in 2018.
Habt es fein
Sandra

[Alle Produkte habe ich selbst gekauft.] 

Mittwoch, 27. Dezember 2017

Nachlese Mühlenworkshop

Ich hoffe, ihr hattet entspannte Feiertage und genießt jetzt die Zeit zwischen den Jahren.

Bisher habe ich euch das tolle Filzbuch, das ich auf dem Mühlenworkshop von Silke und Andrea gewerkelt habe vorenthalten.

Ich habe dieses Wochenende sehr genossen und durfte auch einiges Neues lernen, so dass ich euch die Ergebnisse gerne noch zeigen möchte. Wir hatten eine tolle Box mit allerlei Papieren und "Kleinkram" aus der Renke Manufaktur:




Die Bindung des Buchs hat es mir besonders angetan (auch wenn ich zwischenzeitlich etwas geschwitzt habe). Das werde ich auf jeden Fall noch einmal selbst ausprobieren.



Für die Ausgestaltung durfte ich ein bisschen mit den Aquarellfarben experimentieren: ist das nicht ein toller Effekt?



Auf dem nächsten Bild habe ich die neuen Flakes getestet:



Dann habe ich das erste Mal mit den Pan-Pastellfarben gearbeitet und war völlig fasziniert von dem Ergebnis:




Am Sonntag haben wir noch Boxen gefertigt. So viele neue Inspirationen... Vielen Dank an Andrea und Silke für die tollen Tage.

Liebe Grüße
Sandra

[Alle Produkte habe ich selbst gekauft.]

Sonntag, 24. Dezember 2017

Kleine Geschenke

Für nette Nachbarn, Arbeitskollegen und gute Bekannte braucht man ja zum Nikolaus oder zu Weihnachten immer eine Kleinigkeit zum Verschenken. In diesem Jahr habe ich dafür ein bisschen mit der Seifenherstellung experimentiert. Gesehen hatte ich es schon auf einigen Blogs und bei Pinterest, so dass ich mich im November daran versucht habe.



Ich habe ganz bewusst einige kleine Seifen gemacht, die gut in eine "Konservendose" passten.  Diese hatte ich mir nämlich als Verpackung in den Kopf gesetzt:



Für die Weihnachtsvariante gab es natürlich einen anderen Stempel auf der Banderole.
Der runde Stempel ist von inkystamp, der Schriftzug von Kartenkunst.

Ich wünsche euch einen wunderschönen Weihnachtsabend, den ihr mit Euren Lieben genießen könnt.
Frohe Festtage
Sandra
[Alle Produkte habe ich selbst gekauft.]

Freitag, 22. Dezember 2017

Gutschein zum Essen...

Eine Freundin schrieb mich an, ob ich für Ihren Vater einen Geburtstagsgutschein zu einem gemeinsamen Essen fertigen könnte.
Karten für Männer finde ich ja eh ziemlich schwierig und so habe ich etwas überlegen müssen. Irgendwann kam mir dann ein Partybesteck aus Holz in den sinn, das ich im Sommer mal gekauft hatte. Nun war die Idee da.



Schwierig war nur, dass die Karte mit dem Besteck in keinen Umschlag passte bzw. dieser sich ziemlich unvorteilhaft ausbeulte. Nach kurzem Überlegen habe ich eine durchsichtige Box von Stampin up als Umschlag umfunktioniert.



Ich muss sagen das Ergebnis gefällt mir so gut, dass ich den Gutschein in meinen Dawanda-Shop aufnehmen werde. Was meint ihr zu dieser Idee?


Ich hoffe, ihr seid soweit mit den Weihnachtsvorbereitungen fertig und könnt euch ganz entspannt auf Heilig Abend freuen.

Einen schönen Tag
Sandra


[Werbung: dieser Beitrag enthält Werbung. Alle Produkte habe ich selbst gekauft.]

Mittwoch, 20. Dezember 2017

Tischdekoration zum Adventskaffee

In unserer Familie gibt es seit ich Kind bin eine Tradition: wir gehen in der Vorweihnachtszeit gemeinsam Gänseessen. Als Kinder sind wir mit unseren Nachbarn erst gewandert und dann im Restaurant eingekehrt. Danach wurde bei einer der Familien Kaffee getrunken. Diese Tradition haben wir über die Jahr hinweg beibehalten, allerdings gehen wir seit einigen Jahren mit den Cousinen und Cousins meines Vaters Gänseessen im Advent.
In diesem Jahr haben wir den Nachmittagskaffee ausgerichtet und ich durfte die Tischdeko machen. Die Vorgabe war "irgendwas mit Gold". Es sollte ja zu den Servietten passen.
Entscheiden habe ich mich für diese süßen Boxen von miomodo. Diese habe ich mit Papier veredelt  und mit den tollen Stempeln von inkystamp verziert. Ein bisschen Glitzer durfte natürlich nicht fehlen.



Gefüllt waren die Boxen mit einer Mischung aus Walnüssen, Macadamianüssen und Erdnüssen... na gut und einer goldenen Schokoladenkugel (natürlich nur wegen der Farbe...)

Da die Sterne so passend waren, habe ich noch ein paar zum Verteilen auf den Tisch gewerkelt:

Meine Schwester war so angetan davon, dass sie eigentlich gleich 9 Boxen entwenden wollte, um sie für ihre Tischdekoration zu Weihnachten zu "recyceln". Allerdings wurden sie vehement verteidigt, so dass ich einfach noch mal welche in schwarz für sie gewerkelt habe. Da das Licht ein schönes Foto davon noch nicht zuließ, zeige ich euch diese in einem der nächsten Posts.
Nur noch 3 Tage dann ist schon Weihnachten. In diesem Jahr habe ich das Gefühl, dass Weihnachten tatsächlich schneller gekommen ist als sonst die Jahre....
Liebe Grüße
Sandra


[Alle Produkte habe ich selbst gekauft.]

Montag, 18. Dezember 2017

Adventskalender

Ich hatte euch ja in diesem Post angekündigt, dass ich weitere Anhänger mit den tollen Häuserstanzen gefertigt habe und sie aber noch nicht zeigen konnte. Nun haben wir bereits kurz vor Weihnachten und die meisten Säckchen sind schon geöffnet, so dass ich euch heute den Adventskalender für meine Schwester zeigen kann.
Ganz klassisch mit Säckchen und in rot-weiß gehalten, sind die Anhänger diesmal natürlich passend dazu in den gleichen Farben:










Sie hat sich sehr gefreut - sowohl über das Äußere als auch über den Inhalt.
Einen schönen Tag
Sandra

[Alle Produkte habe ich selbst gekauft.]

Freitag, 15. Dezember 2017

Weihnachtskarte No. 9

Könnt ihr noch Weihnachtskarten sehen? Ich verspreche ich höre nun auch damit auf (und zeige sie dann "nur noch" auf Instagram und Facebook...).
Heute habe ich eine eher dunkle und schlichte Karte für euch.



Der Spiegelkarton ist champagnerfarben und da mit der Aufleger doch etwas zu schlicht war habe ich noch ein paar Spritzer goldene Aquarellfarbe drüber gestäubt.
Ich muss sagen, diese Karte ist im Moment mein Favorit. Ich bin gespannt, wie sie euch gefällt.
Liebe Grüße
Sandra

[Werbung: dieser Beitrag enthält Werbung. Die Stanze wurde mir vom creative-depot zur Verfügung gestellt.]


Dienstag, 12. Dezember 2017

Weihnachtskarte No. 8

Heute zeige ich euch noch eine Weihnachtskarte in der Trendfarbe rosa:





Ich mag die Karte sehr gerne, obwohl ich glaube doch bei meinen traditionellen Farben bleiben werde.

Liebe Grüße
Sandra

[Alle Produkte habe ich selbst gekauft.]

Samstag, 9. Dezember 2017

Swaps für einen Bastelabend

In losen Abständen treffe ich mich mit ein paar bastelbegeisterten Freundinnen und wir stellen uns jedes Mal der Herausforderung ein Tauschobjekt - also ein Swap- für alle anderen mitzubringen.

Ich habe mich dieses Jahr für eine Sternenbox entschieden. Zum einen liebe ich Sterne und zum andern passt auch noch ordentlich was rein.





Oben drauf ein kleiner gestempelter Gruß von Carmen (Inkystamp)  und noch ein Fädchen dran - dann kann man den Stern auch schön aufhängen.

Für die ein oder andere Kleinigkeit zu Weihnachten habe ich noch eine weitere Variante gewerkelt:




Liebe Grüße
Sandra

[Alle Produkte habe ich selbst gekauft.]

Donnerstag, 7. Dezember 2017

Gastdesign Weihnachtskarten

Herzlichen Dank für die vielen lieben Rückmeldungen zu meinen letzten Posts. Ich habe mich über jeden einzelnen sehr gefreut.
Ihr habt es ja nicht anders gewollt und so zeige ich noch die Karten, die ich ursprünglich für meine Beitrag geplant hatte:




Es gab noch einige weitere Farbvarianten, aber die erspare ich euch hier mal.
Hiermit beende ich nun wirklich mein Gastdesign für das Creative-Depot. Vielen Dank für die tolle Möglichkeit liebe Marion und liebe Iris.
Einen wunderschönen Tag
Sandra

[Die verwendeten Produkte wurden mir für diesen Beitrag zur Verfügung gestellt.]